Ausbildung zum Baustoffprüfer (M/W/D)

 

Als Baustoffprüfer/-innen untersuchen Sie Baustoffe wie zum Beispiel Gesteine, Asphalt, Beton, Böden und Altlasten.

Dabei fahren Sie auf Baustellen untersuchen, prüfen und dokumentieren vor Ort die eingebauten oder einzubauenden Materialien.

Ein weiterer Ausbildungsschwerpunkt ist die Arbeit im Labor. Dort werden die auf den Baustellen entnommenen Baustoffproben weiter untersucht.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre und ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsausbildungsgesetz.

 

Vorraussetzungen: - Realschulabschluss  (mittlere Reife)

                            - Lernbereitschaft

                            - technisches Verständis (wünschenswert)

                            - Einsatzwille

                            - Teamfähigkeit

                            - Führerschein PKW

                            

Ist Ihr Interesse geweckt ? Dann bewerebn Sie sich per Mail bei:

 

Herrn Jens Adler ( Geschäftsführer )

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!